Klimabündnis-Stadtteil Maxglan

Klimabündnis-Stadtteil Maxglan

Dr. Astrid Rössler, Daniel Einy B.Sc., Robert Pröll

„Klimaschutz soll nicht nur ein schöner Vorsatz sein, es ist unsere Verpflichtung. Um umweltbewusst handeln und leben zu können, bedarf es nicht nur wohlgemeinter Ideen, sondern auch konkreter Schritte.“, denkt A. Daniel Einy, Obmann der Maxglaner Wirtschaft, für den Nachhaltigkeit ein Leitmotiv darstellt. Gerade deshalb freut er sich darüber, dass, der Stadtteil Maxglan mit seinen 100 Betrieben der erste Stadtteil ist, welcher am 25.01.2016 im Klimabündnis aufgenommen wurde.

Das Klimabündnis, bestehend aus Schulen, betrieben und Gemeinden, ist eine globale Partnerschaft zum Schutz des Klimas.

Die Initiative Maxglaner Wirtschaft übernimmt eine Vorreiterrolle ein und will innerhalb eines Jahres 10 Maßnahmen umsetzen, die von Aufklärungsarbeit in Schulen, über Umstellung auf LED- Lampen, Elektromobilität, Recyclingpapier, hin zum Wasserverbrauch und Ökostrom reichen. Die Wirtschaftstreibenden wollen mit ihrem Engagement Verantwortung zeigen und gleichzeitig ihren Beitrag zur Erreichung der Klima- und Energiestrategie SALZBURG 2050 leisten.

Von | 2017-06-16T10:22:26+00:00 März 9th, 2016|Allgemein|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar